Wir sind da! – Kompetenzzentrum bringt Mensch und Technik zusammen

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation


1. November 2018 | Von Özkan Canel Altintop

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation ist offiziell gestartet. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit rund 5,3 Millionen Euro geförderte Projekt wird in den kommenden drei Jahren bundesweit kleine und mittlere Unternehmen sowie das Handwerk bei der Digitalisierung unterstützen.

Wer wir sind

Wir sind an drei Standorten in Potsdam, Dortmund und Dieburg/Südhessen angesiedelt und deutschlandweit aktiv. Hinter dem Kompetenzzentrum stecken drei Institute bzw. Hochschulen: Wir beschäftigen uns in Theorie und praktischer Anwendung seit vielen Jahren mit den Veränderungen durch die Digitalisierung und haben aus früheren Projekten viel Erfahrung im Wissenstransfer. Gemeinsam werden wir in den nächsten drei Jahren unser Expertenwissen zu Digitalisierung an Multiplikatoren und kleine und mittlere Unternehmen weitergeben.

Die Herausforderung

Die Digitalisierung verändert nahezu alles. Viele Menschen sind von den immer schneller werdenden Umbrüchen überfordert. Besonders die Technik ist ein Treiber des digitalen Wandels, der kleine und mittlere Unternehmen unter Druck setzt. Doch in der Digitalisierung allein auf technische Innovation zu setzen, hat sich selten bewährt. Es zeigt sich zunehmend: Projekte kommen nicht in Gang oder sind nicht erfolgreich, wenn die Menschen nicht mitgenommen werden. Denn was digitale Veränderung wirklich bedeutet, spüren alle sehr individuell. Wie können also Betriebe die Chancen des digitalen Wandels nutzen und dabei den Menschen in den Mittelpunkt stellen?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich optimal auf die Digitalisierung vorbereiten und wie Sie die richtige Balance finden, um Ihr Unternehmen innovativ nach vorn zu bringen – mit Beteiligung und Akzeptanz der Mitarbeiter/-innen. Eine bessere Zusammenarbeit im Unternehmen und mit Partnern, weiterentwickelte oder neue Geschäftsmodelle, ideale Beziehungen mit und perfekter Service für Kundschaft sind mögliche Ziele der digitalen Transformation von Unternehmen.

Was wir bieten

Kommunikation, Veränderungsmanagement, Unternehmenskultur und lebenslanges Lernen sind zentrale Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung. Wir wollen Unternehmen dabei helfen, die Digitalisierung mit Blick auf die unterschiedlichen Zielgruppen wie Beschäftigte und Kundschaft sowie Geschäftspartner und Bewerbende voranbringen. Dazu bieten wir Modellprojekte, Sprechstunden, Workshops oder Kurse an und vernetzen Unternehmen, damit diese Erfahrungen austauschen und soweit sinnvoll gemeinsame Ansätze entwickeln können. Durch die Finanzierung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sind alle Angebote für Unternehmen kostenfrei und anbieterneutral.

Vernetzen Sie sich mit uns und profitieren Sie von Einordnungen, Fallbeispielen oder Anleitungen

Einen großen Anteil unserer Arbeit werden auch digitale Angebote einnehmen, beispielsweise zur Einordnung digitaler Trends sowie Lerneinheiten, multimedial aufbereitete Fallbeispiele oder Materialien wie Checklisten oder Vorlagen zur Entwicklung eigener Strategien. Diese Website wird in den kommenden Monaten also laufend mehr Hilfestellungen, Fallbeispiele und Tipps für Sie bereithalten. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten, abonnieren Sie doch unseren Newsletter oder vernetzen Sie sich mit uns im Social Web (Twitter, Facebook, Xing).

Unser Motto

„Gelassen und mutig in die Digitalisierung“. Damit meinen wir, dass viele von Neustart und Veränderungen sprechen, aber nur wenige es wagen. Wir wollen versuchen, den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen in Gang zu bringen – gelassen und mutig.

Was Sie tun müssen?

Sie können sich zu ganz unterschiedlichen Aspekten der digitalen Transformation informieren und erhalten von uns Unterstützung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie und die spannenden Aufgaben.

SCHLAGWORTE

Passende Themen

Fishbowl

Lernende Organisation

Fishbowl: Warum ein „Goldfischglas“ zu Lösungen beitragen kann

Bei der Diskussionsmethode „Fishbowl“ darf nur im Innenkreis geredet werden. Wir erklären warum und worauf es dabei ankommt. Weiterlesen

Veränderungsprozess

Veränderungsmanagement

Veränderungsprozess starten – aber wie?

Veränderungen wie die digitale Transformation können Angst auslösen. Ein Modell kann helfen, diesen Wandel mit den Mitarbeitenden erfolgreich zu bestehen. Weiterlesen

Open Space

Lernende Organisation

Open Space: Die untypische Konferenz fördert Ideen

Schulungen, Konferenzen und Workshops folgen festen Regeln und Agenden. Nicht beim Open-Space-Format: Hier schlagen die Teilnehmenden die Themen selbst vor. Weiterlesen