Workshop

Industrieller 3D-Druck: Chancen für das eigene Unternehmen erkennen – Vertrauen in die Technologie gewinnen


Datum/Zeit
24. September 2019
10:00 - 14:00

Veranstaltungsort
FTK – Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation e. V.
Wandweg 3
44149 Dortmund



Additive Fertigung, umgangssprachlich “3D-Druck”, ist ein aufregendes neues Technologiefeld mit großen Chancen für die Wirtschaft. Eine Vielzahl innovativer Fertigungsverfahren und Werkstoffe eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten für Herstellungsprozesse und neue Geschäftsmodelle. Anhand in der Praxis erprobter Anwendungsbeispiele vermittelt der Workshop einen grundlegenden Eindruck über die Möglichkeiten der additiven Fertigung im Unternehmen und leistet so einen maßgeblichen Beitrag dazu, wie Mitarbeitende Vertrauen in die additive Fertigung und den Umgang mit und durch den Einsatz dieser Technologie gewinnen können.

 

Nutzen für Unternehmen

 

Im Workshop lernen Sie, wie profitable Anwendungen der additiven Fertigung im eigenen Unternehmen identifiziert werden können. Lernen Sie in diesem Basisworkshop praxisnah, wie Ihr Unternehmen vom industriellen 3D-Druck profitieren kann.

 

Zielgruppe des Workshops

 

Der Workshop richtet sich an Einsteiger ohne Vorkenntnisse, welche die ersten Schritte in die innovative Welt des industriellen 3D-Drucks gehen wollen.

 

Programm des Workshops

 

  • Kurze Vorstellungsrunde

 

  • Grundlagen der Additiven Fertigung (Vortrag)
  1. Was ist 3D-Druck – Additive Fertigung?
  2. Was sind die Chancen und Vorteile?
  3. Welche Verfahren und Werkstoffe gibt es?
  4. Anwendungsbeispiele aus der Praxis

 

  • Anwendungen im eigenen Unternehmen identifizieren (Gruppenübung)

 

  1. Vorstellung der Herangehensweise
  2. Übung in Kleingruppen
  3. Vorstellung der Ergebnisse durch die Gruppen
  4. Nachbesprechung / Fazit

 

  • Erste Schritte zur Realisierung (Vortrag)

 

  1. Make or Buy
  2. Möglichkeiten zur Weiterbildung
  3. Herangehensweisen 1. Testprojekt
  4. Kontakte | Ansprechpartner

 

  • Offene Fragerunde

 

  • Networking

 

 

Leitung des Workshops

 

Philipp Süß, Süß & friends, Konstruktion | Kleinserienfertigung | Industrieller 3D-Druck, Mülheim an der Ruhr

 

Wann: Dienstag, 24. September 2019, 10:00 – 14:00 Uhr

Wo: FTK – Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation e. V., Wandweg 3, 44149 Dortmund

Wir freuen uns, Sie zu diesem kostenlosen Workshop zu begrüßen! Bei Fragen wenden Sie sich gern an: hschneider@ftk.de

Anmelden

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.



SCHLAGWORTE

Passende Themen

Frau sitzt am Laptop, trinkt eine Tasse Tee und arbeitet in Homeoffice.

Digitale Zusammenarbeit

Viele Unternehmen haben ihre Pandemie-Pläne ausgepackt und wegen des Coronavirus' ihre Mitarbeitenden ins Homeoffice geschickt. Weiterlesen

Eine Frau fotografiert mit ihrem Smartphone das Meer

Digitalisierung im Tourismus

Service und Informationen gepaart mit sensibler Beratung und smarten, digitalen Lösungen bringen Reisende zufrieden ans Traumziel. Weiterlesen

die Digitalisierung erfordert eine neue Art der Führung.

Führung neu denken

Die Digitalisierung verändert fast jedes Unternehmen. Damit brauchen Führungspersonen neue Fähigkeiten und vor allem Empathie. Weiterlesen