Workshop

Digitalisierung im Handwerk – was Vertrauen mit Veränderung zu tun hat


Datum/Zeit
18. November 2021
15:00 - 17:00


Mit zunehmender Digitalisierung sieht sich das Handwerk mit einschneidenden Veränderungen konfrontiert  ̶  mit Auswirkung auf unterschiedliche Prozesse wie handwerkliche Tätigkeiten, Büroarbeiten oder Kommunikation. In unserem Online-Workshop möchten wir gemeinsam mit Ihnen ein Verständnis der notwendigen Schritte zur Gewährleistung des Vertrauens sowie die Grundlagen für ein eigenes Vertrauensmanagement erarbeiten.

Mehr als je zuvor ist heute das Tagesgeschäft im Handwerk von einer Flexibilität geprägt, die ihresgleichen sucht. Vieles ist nicht konkret planbar, Handwerksunternehmen müssen in hohem Maße flexibel agieren und Kundenanforderungen passgenau entsprechen.

Einerseits liegen darin enorme Chancen und Potentiale. Auf der anderen Seite tun sich für die Mitarbeiter:innen in den Unternehmen viele Fragen auf, begleitet von Hemmnissen, beispielsweise wie sie mit digitalen Technologien und Tools umgehen können und Befürchtungen, inwieweit die Digitalisierung dazu führt, dass sie selbst überflüssig werden könnten. Vertrauen in die Digitalisierung kann dabei nicht vorausgesetzt werden.

Wie aber kann es erreicht werden, dass die Mitarbeiter:innen in den Unternehmen an Vertrauen gewinnen, die Veränderungen mittragen und im Idealfall mitgestalten? Letztlich ist eine Identifikation der Mitarbeiter:innen mit dem Unternehmen Voraussetzung dafür, dass Vertrauen entsteht und die Potentiale der Digitalisierung gewinnbringend ausgeschöpft werden können.

Wie dies umgesetzt werden kann, möchten wir sehr gerne mit Ihnen in einem interaktiven Dialog anhand eines allgemeingültigen Fallszenarios erarbeiten. Seien Sie gespannt – wir freuen uns schon jetzt auf einen lebhaften Austausch mit Ihnen!

Referent:innen:

  • Holger Schneider, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation
  • Beate Deska, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation
  • Nele Karsten, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation

Moderation:

Christine Mish, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg

Zielgruppe:

Mitarbeitende, Führungspersonen und Multiplikatoren aus Handwerk und KMU

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 17.11.2021 bis 12 Uhr an.

Die Veranstaltung wird virtuell als Webinar/Videokonferenz stattfinden. Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie spätestens einen Tag vor dem Veranstaltungstermin die Zugangsdaten und weitere Hinweise zum Login per Mail. Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mailadresse.

Je nach Anmeldezahl kann es sein, dass wir je Unternehmen nur ein:e Teilnehmer:in zulassen, damit möglichst viele verschiedenen Betriebe an diesem Angebot teilnehmen können. Bitte tauschen Sie sich in den Unternehmen aus, wer von Ihnen teilnimmt und ggfs. im Anschluss KollegInnen mit ins Boot holt und berichtet.

Sie benötigen:

Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer und optional ein Mikrofon.

Wir freuen uns, Sie in dieser kostenfreien Online-Veranstaltung gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg begrüßen zu dürfen.
Hinweis: Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial, welches im Rahmen der Veranstaltung entsteht, zu.

Zur externen Anmeldung arrow_forward

SCHLAGWORTE

Passende Themen

Ein Smartphone im Hintergrund und ein Mikrofon im Vordergrund soll einen Podcast symbolisieren, der digital aufgenommen wird und gehört wird.

Podcasts für KMU

Wie können KMU Podcasts für sich nutzen? Lesen Sie in unserer Themensammlung, wieso Podcasts extrem spannend sind. Weiterlesen

Brainstorming: 3 Kolleg/-innen sitzen an einem Tisch und überlegen sich eine Kommunikationsstrategie,

Strategien entwickeln

Kommunikation ist ein Muss für jedes Unternehmen, sowohl intern als auch extern - überall sind strategische Überlegungen gefragt. Weiterlesen

Menschen stehen im Kreis und machen gleichzeitig einen Handschlag

Erfolgsfaktor Vertrauen

Die Digitalisierung durchzieht alle Bereiche der Arbeitswelt und kann das Vertrauen in neuen Entwicklungen auf die Probe stellen. Weiterlesen