Barcamp

Content Strategy Camp 2019 – #cosca19


Map of Mediencampus der Hochschule Darmstadt
Klicken Sie um die Google Karte zu aktivieren

Datum/Zeit
27. September 2019 - 28. September 2019
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Mediencampus der Hochschule Darmstadt
Max-Planck-Straße 2
64807 Dieburg



Content Strategie und Content Marketing sind in den vergangenen Jahren zu festen Bestandteilen von Unternehmenskommunikation und Marketing geworden. Kommunikationsagenturen positionieren sich als Content-Spezialisten, Verlage investieren in den Aufbau eigener Content Marketing-Ableger, ein Unternehmen wie die Telekom organisiert seinen Newsroom als Content Factory und der renommierte Fachverband Forum Corporate Publishing erfindet sich als Content Marketing Forum neu.

Mittendrin in dieser Entwicklung ist seit 2013 das Content Strategy Camp (“cosca”). Mit jährlich rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist es zu einem der zentralen Treffpunkte der deutschsprachigen Content-Community geworden.

Veranstalter des Content Strategy Camp 2019 ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Kommunikationsbranche: SinnerSchrader, ScriptCommunications, Fink & Fuchs sowie als Netzwerkpartner der Deutschen Public Relations Gesellschaft und MonitoringMatcher.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier geht es zu Anmeldung:

Zur externen Anmeldung arrow_forward

SCHLAGWORTE

Passende Themen

Digitale Veränderung

Digitalisierung braucht Mut und Ideen

Wie kann in kleinen und mittleren Unternehmen eine Haltung entwickelt werden, die gegenüber digitalen Veränderungen aufgeschlossen ist? Weiterlesen

Kundenkommunikation

Kundschaft digital erreichen

Wie können kleine und mittlere Unternehmen erfolgreich Online-Marketing betreiben? Wir helfen, Kundenwünsche und Entscheidungswege zu verstehen. Weiterlesen

Mitarbeiter/-innen beteiligen - Veränderungen umsetzen

Veränderungen schaffen oft Unsicherheit bis hin zur Ablehnung. Mit der richtigen Kommunikation und Methoden der Beteiligung kann das vermieden werden. Weiterlesen