Online-Seminar

Chatbots im Mittelstand – Grundlagen und Tipps zur Umsetzung


Datum/Zeit
17. November 2021
16:00 - 17:00


Vor allem aus dem Konzern- und Endkundenbereich kennen wir sie: Chatbots. Hier werden sie bislang häufig dafür eingesetzt, Standardfragen abzufangen und die Arbeitslast auf die Mitarbeiter:innen abzudämpfen. Einer Studie des NRW Marketing Foresight Lab 2020 ergab jedoch, dass Chatbots im Jahr 2025 im Mittelstand Standard sein werden. Was Sie jetzt wissen müssen, um diese Entwicklung richtig einschätzen zu können, ist Gegenstand dieser Online-Veranstaltung.

  • Wir fangen mit den grundlegenden Themen an: Welche Arten von Chatbots gibt es? Vom simplen FAQ-Bot zum Script-Bot über NLU Bots bis hin zum Virtual Agent.
  • Anschließend gehen wir auf die Mehrwerte ein, welche die verschiedenen Bots bieten können.
  • Außerdem präsentieren wir einige Best-Practice Beispiele für den Mittelstand, um den Einsatz von Chatbots auch im Geschäftskundenbereich greifbar zu machen.
  • Abschließend geben wir Ihnen konkrete Schritte zur Umsetzung eines Chatbot-Projekts an die Hand.

Referent: Stefan Trockel, Gründer, Mercury AI, Bielefeld

Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit InnoZent OWL, der IHK Ostwestfalen und Mercury AI.

Zur externen Anmeldung arrow_forward

SCHLAGWORTE

Passende Themen

Ein Smartphone im Hintergrund und ein Mikrofon im Vordergrund soll einen Podcast symbolisieren, der digital aufgenommen wird und gehört wird.

Podcasts für KMU

Wie können KMU Podcasts für sich nutzen? Lesen Sie in unserer Themensammlung, wieso Podcasts extrem spannend sind. Weiterlesen

Brainstorming: 3 Kolleg/-innen sitzen an einem Tisch und überlegen sich eine Kommunikationsstrategie,

Strategien entwickeln

Kommunikation ist ein Muss für jedes Unternehmen, sowohl intern als auch extern - überall sind strategische Überlegungen gefragt. Weiterlesen

Menschen stehen im Kreis und machen gleichzeitig einen Handschlag

Erfolgsfaktor Vertrauen

Die Digitalisierung durchzieht alle Bereiche der Arbeitswelt und kann das Vertrauen in neuen Entwicklungen auf die Probe stellen. Weiterlesen