Online-Veranstaltung

Anschauen, Abschauen, Anwenden: erfolgreiche Digitalisierung für KMU


Datum/Zeit
18. Februar 2021
11:00 - 12:00


Die Online-Veranstaltungsreihe „Anschauen, Abschauen, Anwenden: erfolgreiche Digitalisierung für KMU“ bietet einen exklusiven Einblick in innovative, digitale Technologien aus der Praxis von „Virtual Reality“ über „Künstliche Intelligenz“ bis hin zu „Vernetzter Produktion“ und mehr. Schauen Sie hin und schauen Sie sich Hilfreiches ab. Treten Sie in Austausch mit Experten/-innen, anderen Unternehmen und gewinnen Sie neue Ideen für Ihr Unternehmen.

Wir geben Ihnen einen Überblick über das Innovationspotential und die Vorteile genannter Technologien und wie diese im Mittelstand und in kleinen Unternehmen erfolgreich eingesetzt werden können. In den insgesamt vier Online-Veranstaltungen werden jeweils zwei  Digitalisierungsprojekte in und für KMU mit Demonstrationscharakter vorgestellt. 

Im Rahmen des zweiten Termins, am 18. Februar, geht es um „VR-Brille zur Raumgestaltung“, vorgestellt vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin und um „Virtuelle Realitäten einer Fabrikumgebung“ für die interaktive Lösung von Problemstellungen innerhalb der Produktion, vorgestellt vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus.

Bei der Virtual Reality (VR)-Station „Räume visualisieren“ des Kompetenzzentrum Berlin handelt es sich um eine in Echtzeit computergenerierte Umgebung, mit der Möglichkeit, diese schnell und effizient nach den eigenen Vorstellungen zu verändern. Farbwechsel, Möbelrücken, Lichteinfälle können besser veranschaulicht und ausprobiert werden.

Durch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus wird eine virtuelle Fabrikumgebung auf Basis der Modellfabrik am Standort Cottbus vorgestellt, in der sich Problemstellungen innerhalb der Produktion interaktiv visualisieren lassen. So lassen sich beispielsweise mittels Gamifikation Montageprozesse basierend auf CAD und Montageinstruktionen für Werker interaktiv erfahrbar machen. 

Im Anschluss an die Vorführung der Digitalisierungsprojekte haben Sie die Möglichkeit, an einer 20-minütigen Frage- und Diskussionsrunde mit den jeweiligen Experten/-innen aus den Kompetenzzentren teilzunehmen. Auch ein informeller, branchenübergreifender Austausch mit anderen
Unternehmen ist möglich, sodass für Sie neue Ideen und Kontakte entstehen können. 

Weitere Termine von „Anschauen, Abschauen, Anwenden: erfolgreiche Digitalisierung für KMU“:

  • 04.03.21, 11-12 Uhr: Mensch-Roboter Interaktion – Roboter für sicheres Teilehandling und Qualitätsprüfung, vorgestellt vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz und um „Blockchain für die sichere Autorisierung zertifizierter Personen durch Smart Contracts“, vorgestellt vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation.
  • 18.03.21, 11-12 Uhr: Titel folgt

Wir stehen Ihnen in den Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren auch außerhalb der Veranstaltungsreihe für Fragen zu Digitalisierungsprojekten zur Verfügung.

Anmeldung und Zugangsdaten:

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Nachdem Sie sich auf unserer Webseite angemeldet haben, erhalten Sie die Zugangsdaten zu der virtuellen Veranstaltung.

Anmelden

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.



SCHLAGWORTE

Passende Themen

Brainstorming: 3 Kolleg/-innen sitzen an einem Tisch und überlegen sich eine Kommunikationsstrategie,

Strategien entwickeln

Kommunikation ist ein Muss für jedes Unternehmen, sowohl intern als auch extern - überall sind strategische Überlegungen gefragt. Weiterlesen

Menschen stehen im Kreis und machen gleichzeitig einen Handschlag

Erfolgsfaktor Vertrauen

Die Digitalisierung durchzieht alle Bereiche der Arbeitswelt und kann das Vertrauen in neuen Entwicklungen auf die Probe stellen. Weiterlesen

Solar Panels werden von Mitarbeitenden einer Firma installiert

Nachhaltig wirtschaften

In unserer Themensammlung finden Sie Artikel, Interviews und Praxisbeispiele rund um das Thema nachhaltig Wirtschaften. Weiterlesen