„BERT“ und die neuen Google-Suchergebnisse

Wo gibt es interessante Themen rund um das Thema Digitalisierung? Wir stellen regelmäßig eine Auswahl an Themen für Sie zusammen.

Wo gibt es interessante Themen rund um das Thema Digitalisierung? Wir stellen regelmäßig eine Auswahl an Themen für Sie zusammen.


31. Oktober 2019 | Von Redaktion

Regelmäßig halten wir Ausschau nach informativem Lesestoff und Neuigkeiten. In unserer Auswahl wollen wir Sie auf digitale Themen hinweisen, die wir besonders spannend finden.

Wie „BERT“ den Google-Algorithmus verändert

Gehören Sie auch zu den Menschen, die zuerst auf Google suchen, wenn sie mehr zum aktuellen Kinoprogramm oder über das Wetter erfahren wollen? Der Google-Algorithmus entscheidet dabei maßgeblich welche Suchergebnisse angezeigt werden. Google wird diesen Algorithmus, der die Suchergebnisse nach Relevanz sortiert, jetzt gravierend ändern.  In unserem Lesetipp von Jan Merklinger, der Stuttgarter Nachrichten, erfahren Sie was Künstliche Intelligenz damit zu tun hat und welche Änderungen bevorstehen: „So funktioniert der neue Google-Algorithmus“.

Die interne Kommunikation mit Onlinetools optimieren

Onlinetools bieten Unternehmen viele Möglichkeiten, ihre interne Kommunikation zu verbessern . Mit der Teamsoftware Slack sind verschiedene Anwendungsfälle im Unternehmen denkbar: Vom einfachen Chat bis zur komplexen Zusammenarbeit etwa bei Projekten. Damit soll die tägliche E-Mail-Flut eingedämmt werden. Durch die Integration vieler verschiedener Apps können weitere Anwendungen wie beispielsweise Kalender oder Auftragsabwicklung direkt angesteuert werden. Lesen Sie hier mehr in dem Beitrag des Tagesspiegels über neue Wege der internen Kommunikation und den Messaging- und Kommunikationsdienstleister Slack: „Wie Slack sich für deutsche Büros unverzichtbar machen will“.

Was bringt die Zusammenarbeit mit Corporate-Influencern überhaupt?

In der Unternehmenskommunikation  geht fast nichts mehr ohne sie: Die Corporate-Influencer. Es gibt kaum noch ein großes Unternehmen, das sich nicht der Expertise und Persönlichkeit ihrer Mitarbeiter bedient, um authentischer zu wirken. Aber wie findet man heraus, ob sich die Investition überhaupt gelohnt hat. Das Munich Digital Institute hat einen Corporate-Influencer-Score entwickelt, der die Erfolge auf einer wissenschaftlichen Basis misst. „Wie erfolgreich sind meine Corporate Influencer?“ – Toni Spangenberg, vom Pressesprecher, zeigt wie der Score gemeinsam mit Datev einem Praxistest unterzogen wurde.

Barcamps: Die inspirierende „Unkonferenz“ wiederentdeckt

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte muss sich stetig informieren. Das Angebot an Konferenzen, Conventions, Meetups, Messen und Events mit Vorträgen ist mannigfaltig. Letztendlich sitzt man in riesigen Konferenzsälen gemeinsam mit vielen anderen Besuchern und hörten den Experten zu. Neue Perspektiven oder gar einen Aha-Moment erfährt man selten dabei. Sascha Pallenberg hat Barcamps  für sich wiederentdeckt, denn er ist der großen Konferenzen und Messen müde geworden. Warum von der „Unkonferenz“ jeder profitieren kann, welche Dynamik und thematische Bandbreite sie bieten, schreibt er in seinem Beitrag auf t3n: „Support your local Barcamp – eine Ode an die „Unkonferenzen“.

SCHLAGWORTE

Passende Themen

Veränderungsmanagement

Ein Fensterhersteller in der digitalen Transformation

Das Unternehmen entwickelt sich in Fertigung, Verwaltung und Marketing digital weiter und hat den Umsatz seitdem verdoppelt. Weiterlesen

Wikipedia

Online-Marketing

Wikipedia für kleine Unternehmen: Geht das?

Zu ihnen unbekannten Themen suchen Internetnutzer vor allem in Wikipedia. Grund genug für Unternehmer, dort zu landen. Was tun? Weiterlesen

Messenger

Online-Marketing

Graf-Dichtungen digitalisiert die Kommunikation

Messenger plus Online-Shop: Eine Firma aus München hat eine sehr einfache und zugleich geniale Idee entwickelt, Kunden/-innen zu erreichen. Weiterlesen